Angebote zu "Seine" (180 Treffer)

Kategorien

Shops

Gøld's Herrenpflege Haarstyling Texture Clay 100 g
Empfehlung
19,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das deutsche Unternehmen Gøld's mit Sitz in Offenbach produziert neben Produkten zur Bartpflege auch Haarstyling-Produkte für Männer. Texture Clay ist eine leichte Styling-Creme mit mittlerer Festigung für alle Haartypen. Pflanzliches Carnaubawachs aus den Blättern der brasilianischen Carnaubapalme verleiht dem Haar Stand und Volumen. Weiße Tonerde (Clay) saugt überschüssiges Fett, das die Frisur beschweren könnte, vom Haaransatz auf. Die in der Haarcreme enthaltenen Mineralstoffe Kalzium und Magnesium wirken beruhigend auf die Kopfhaut. Eine Haarcreme mit natürlichen Inhaltsstoffen für lässig gestylte FrisurenTexture Clay von Gøld's besitzt eine weiche Konsistenz und ist sehr ergiebig. Eine fingerspitzengroße Menge aus der kleinen Dose reicht für eine Anwendung aus. Die Haarcreme wird zwischen den Handflächen leicht verrieben. Durch die entstehende Wärme wird aus dem zunächst leicht hellgrauen Haarstyling-Produkt eine durchsichtige Creme. Trockenes Haar wird damit leicht formbar. Es kann mit einer Bürste oder einfach mit den Fingern gestylt werden. Wird Texture Clay im feuchten Haar angewendet und in Form geföhnt, ist der volumengebende Effekt noch größer als bei der Anwendung in trockenen Haaren. Ein dezenter blumig-holziger Duft entfaltet sich beim Auftragen der Haarcreme.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Jacques Offenbach und seine Zeit
37,80 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Notenbuch
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Offenbach am Main von ...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Offenbach am Main von A4 quer, Titelzusatz: Offenbach ist bekannt für seine Lederindustrie und grenzt an der Metropole Frankfurt am Main (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Bodenstaff Petrus, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Rhein // Flughafen // Ledermuseum // Leder // Ledermesse // Grüne // Soße // Kaiserstraße // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Offenbach am Main von ...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Offenbach am Main von A3 quer, Titelzusatz: Offenbach ist bekannt für seine Lederindustrie und grenzt an der Metropole Frankfurt am Main (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Bodenstaff Petrus, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Rhein // Flughafen // Ledermuseum // Leder // Ledermesse // Grüne // Soße // Kaiserstraße // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Offenbach am Main von ...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Offenbach am Main von A2 quer, Titelzusatz: Offenbach ist bekannt für seine Lederindustrie und grenzt an der Metropole Frankfurt am Main (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Bodenstaff Petrus, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Rhein // Flughafen // Ledermuseum // Leder // Ledermesse // Grüne // Soße // Kaiserstraße // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Offenbach am Main von...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Offenbach am Main von A5 quer, Titelzusatz: Offenbach ist bekannt für seine Lederindustrie und grenzt an der Metropole Frankfurt am Main (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Bodenstaff Petrus, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 2. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Rhein // Flughafen // Ledermuseum // Leder // Ledermesse // Grüne // Soße // Kaiserstraße // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Buch - Wenn Lisa wütend ist
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Manchmal ist die Wut so groß, dass man gar nicht weiß, wie man wieder herausfindet. Eine Bilderbuchgeschichte über ein starkes Gefühl, von zwei großen Bilderbuchkünstlern.Wenn Lisa wütend ist, dann wird ihr Schatten riesengroß, dann könnte sie einen Knoten in jeden Baum machen, dann würde sie am liebsten alle auf den Mond schießen. Lisa stampft, trommelt und knurrt. Und dann schreit sie so lange, bis es ihre ganze Wut zerreißt. Mit Humor und Einfühlungsvermögen zeigen Janisch und Olten, wie Kinder aus dem Labyrinth dieses Gefühls wieder herausfinden.Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing (Bgld.) geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien und arbeitet seit 1982 beim Österreichischen Rundfunk. Er konnte bereits zahlreiche Bücher veröffentlichen, darunter viele Kinder- und Jugendbücher. Für seine Werke wurde er vielfach ausgezeichnet.Manuela Olten, geboren 1970, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Offenbach mit dem Schwerpunkt Illustration. Sie lebt als freie Illustratorin in Offenbach und veröffentlichte seither zahlreiche Bilderbücher.Manuela Olten, geboren 1970, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Offenbach mit dem Schwerpunkt Illustration. Sie lebt als freie Illustratorin in Offenbach und veröffentlichte seither zahlreiche Bilderbücher.

Anbieter: myToys
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Orpheus in der Unterwelt - Premiere - Frankenfe...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Operette von Jacques OffenbachText von Hector Cremieux und Ludovic Halevy Die Uraufführung von Orpheus in der Unterwelt fand 1858 im Theater Bouffes-Parisiens in Paris statt. Eine neue Form der Unterhaltung war geboren: Die moderne Operette. Jacques Offenbach erlebte damit einen rauschenden Erfolg, und seitdem reißt das Werk die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hin. Wohl jeder kennt und liebt den berühmten Can-Can beim Höllenfest des Pluto und das Lied des Styx Als ich einst Prinz war von Arkadien.Im Zentrum dieser köstlichen Parodie auf die griechische Göttersage steht die verkorkste Ehe von Orpheus und Eurydike. Ein wahrer Rosenkrieg ist entfacht. So freut sich Orpheus außerordentlich, als seine Angetraute von ihrem Liebhaber Pluto, dem Herrn der Hölle, entführt wird. Gerade erhofft Orpheus sich neue Liebesabenteuer, da verlangt die öffentliche Meinung von ihm, Eurydike von den Göttern zurückzufordern, damit das Ansehen der Antike nicht beschädigt wird. Der von Jupiter herbeizitierte Pluto leugnet, Eurydike je gesehen zu haben. Um der Sache auf den Grund zu gehen, begibt sich die gesamte Göttergesellschaft in die verruchte Unterwelt.Jacques Offenbach ist in dieser Operette nichts heilig: Die Götterfiguren der Antike werden von ihrem Sockel gestoßen und in ihren allzu menschlichen Schwächen gezeigt. Der ?Mozart der Champs-Élysées?, wie Offenbach in Paris genannt wurde, ist ein Garant für mitreißende, tänzerisch wirbelnde Melodien und hat mit dieser amüsanten Travestie ein wahres Meisterwerk geschaffen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Orpheus in der Unterwelt - Frankenfestspiele Rö...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Operette von Jacques OffenbachText von Hector Cremieux und Ludovic Halevy Die Uraufführung von Orpheus in der Unterwelt fand 1858 im Theater Bouffes-Parisiens in Paris statt. Eine neue Form der Unterhaltung war geboren: Die moderne Operette. Jacques Offenbach erlebte damit einen rauschenden Erfolg, und seitdem reißt das Werk die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hin. Wohl jeder kennt und liebt den berühmten Can-Can beim Höllenfest des Pluto und das Lied des Styx Als ich einst Prinz war von Arkadien.Im Zentrum dieser köstlichen Parodie auf die griechische Göttersage steht die verkorkste Ehe von Orpheus und Eurydike. Ein wahrer Rosenkrieg ist entfacht. So freut sich Orpheus außerordentlich, als seine Angetraute von ihrem Liebhaber Pluto, dem Herrn der Hölle, entführt wird. Gerade erhofft Orpheus sich neue Liebesabenteuer, da verlangt die öffentliche Meinung von ihm, Eurydike von den Göttern zurückzufordern, damit das Ansehen der Antike nicht beschädigt wird. Der von Jupiter herbeizitierte Pluto leugnet, Eurydike je gesehen zu haben. Um der Sache auf den Grund zu gehen, begibt sich die gesamte Göttergesellschaft in die verruchte Unterwelt.Jacques Offenbach ist in dieser Operette nichts heilig: Die Götterfiguren der Antike werden von ihrem Sockel gestoßen und in ihren allzu menschlichen Schwächen gezeigt. Der ?Mozart der Champs-Élysées?, wie Offenbach in Paris genannt wurde, ist ein Garant für mitreißende, tänzerisch wirbelnde Melodien und hat mit dieser amüsanten Travestie ein wahres Meisterwerk geschaffen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Orpheus in der Unterwelt - Frankenfestspiele Rö...
34,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Operette von Jacques OffenbachText von Hector Cremieux und Ludovic Halevy Die Uraufführung von Orpheus in der Unterwelt fand 1858 im Theater Bouffes-Parisiens in Paris statt. Eine neue Form der Unterhaltung war geboren: Die moderne Operette. Jacques Offenbach erlebte damit einen rauschenden Erfolg, und seitdem reißt das Werk die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hin. Wohl jeder kennt und liebt den berühmten Can-Can beim Höllenfest des Pluto und das Lied des Styx Als ich einst Prinz war von Arkadien.Im Zentrum dieser köstlichen Parodie auf die griechische Göttersage steht die verkorkste Ehe von Orpheus und Eurydike. Ein wahrer Rosenkrieg ist entfacht. So freut sich Orpheus außerordentlich, als seine Angetraute von ihrem Liebhaber Pluto, dem Herrn der Hölle, entführt wird. Gerade erhofft Orpheus sich neue Liebesabenteuer, da verlangt die öffentliche Meinung von ihm, Eurydike von den Göttern zurückzufordern, damit das Ansehen der Antike nicht beschädigt wird. Der von Jupiter herbeizitierte Pluto leugnet, Eurydike je gesehen zu haben. Um der Sache auf den Grund zu gehen, begibt sich die gesamte Göttergesellschaft in die verruchte Unterwelt.Jacques Offenbach ist in dieser Operette nichts heilig: Die Götterfiguren der Antike werden von ihrem Sockel gestoßen und in ihren allzu menschlichen Schwächen gezeigt. Der ?Mozart der Champs-Élysées?, wie Offenbach in Paris genannt wurde, ist ein Garant für mitreißende, tänzerisch wirbelnde Melodien und hat mit dieser amüsanten Travestie ein wahres Meisterwerk geschaffen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot